Schuljahr 2016/2017


Seit dem Schuljahr 2008/2009 gibt es an unserer Schule bereits nach Fächern differenzierte Wahlmöglichkeiten für die SchülerInnen. In der zweiten Klasse können die SchülerInnen dabei 2 Pflichtstunden selber wählen, in der dritten Klasse sind es 3 und in der vierten Klasse 4 Pflichtstunden.

Dies kommt der individuellen Interessens- und Begabtenförderung unserer SchülerInnen besonders entgegen.

Das Angebot reicht von Vertiefungsstunden für Deutsch, Englisch und Mathematik über Berufsorientierung, Naturwissenschaften, Physik bis hin zu Kreativem Gestalten, Informatik, Bewegung und Sport sowie Ernährungslehre.

Zudem haben unsere SchülerInnen auch noch die Möglichkeit Kurse und Projekte zu besuchen wie zum Beispiel Chorgesang, Orientierungslauf oder Fußball.